Deutsch English
0 Artikel  |  0,00 EUR

warenkorb

  
Hallöchen Gast
============

15. Keyster-Produktionsprobleme

 
letzte Änderung: zurück / back  |  Druck

15. Keyster-Produktionsprobleme

  • CX500 und CBX1000 | Düsennadel (identische Nadeln) haben sich vom oberen Teller gelöst und wurden unbrauchbar. Behoben: 11.2006
  • CB750four | Schwimmerkammer-Dichtungen waren seitlich ca. 2mm zu breit, passte nicht in die Führung der letzten Four Modelle K6/F1, K0-K2 kein Problem. Behoben: 04.2008
  • CX, Boldor, GL1100, CBX1000, CB550K, CB750K7, CB500four … | Aufquellende O-Rringe und Schwimmerkammer-Dichtungen. Diese Dichtungen sollten immer eingeklebt werden, wie das Original auch. Nach vielfachem Wunsch wurde eine neue Gummimischung verwendet. Verfügbar ab 04 – 05.2008. Diese Kits sind mit „F“ gekennzeichnet (Fluorelastomere)
  • CB125K | Schwimmerkammer-Dichtung waren ungenau gestanzt. Behoben ca. 05.2008
  • CB450K/CB500T | Schwimmerkammer-Dichtung waren ungenau. Geändert: 01.2007
  • XS1100 | Nadeldüse waren nicht präzise. Kit aus dem Verkauf genommen. Geändert: 02.2008
  • XS1100 | Gemischschraube war 2mm zu kurz. Geändert: 02.2008
  • four Modelle | Standgasdüse aller Honda four Modelle waren instabil. Bruch beim Reinschrauben oder Rausschrauben. Behoben: ca. 11.2006.
  • SR500 | Kaltstartkolben war zu kurz. Aus dem Programm genommen. Behoben: ca. 08.2008
  • CB350four | Nadeldüse war ca. 2mm zu tief gebohrt. Auswirkung: Zu fetter Motorlauf. Behoben: Jan 2009
  • Z650 | Nadeldüsen-Fertigungsfehler (Grad innen/unten) Düsennadel klemmt ... Produktion Mai 2009. Verkauf ab August 2009 ohne Nadeldüse, Ersatz ab ca. Oktober 2009
  • XJ650 | Gemischschrauben-Gewinde hatte falsche Steigung. Sie soll 6x0,5 sein, ist aber 6x0,75. Aus dem Verkauf genommen: Juli 2009. Behoben: ab ca. September 2009
  • XJ900 31A | Hauptdüse war falsch. Sie soll #102,5 sein, ist aber 112,5. Behoben: Juli 2009
  • Einige Standgasdüsen haben Bearbeitungsrückstände im Kanal. Bitte alle mit Sichtprobe kontrollieren. Einfach vor Einbau durchschauen. Bei Rückständen langt in der Regel Durchblasen. Wir arbeiten daran.
  • Nicht alle Kits enthalten das Verschleißteil Nadeldüse. Wir arbeiten daran. Kits mit der Endung „N“( Nadeldüse) sollten dieses Teil enthalten.
  • Keyster verpackt von Hand, wir sind alle nur Menschen, also immer kontrollieren, ob alle Teile korrekt sind und die Packung vollständig ist. Alle relevanten Teile sind beschriftet, danke.
  • Bei Problemen tauschen wir selbstverständlich alles kostenlos und unbürokratisch um. Melden ist das Zauberwort, danke.